Pressemitteilung der Universität Bayreuth

Universität Bayreuth, Pressemitteilung Nr. 003/2017 vom 17. Januar 2017

EU-Krise, Nationalismus, Migration und soziale Ungleichheit sind zentrale gesellschaftliche Herausforderungen. Diese Querschnittsthemen und die damit verbundene Verantwortung der Humangeographie werden vom 26. bis 28. Januar 2017 von rund 140 Wissenschaftlern insbesondere aus der D-A-CH-Region an der Universität Bayreuth diskutiert werden.

Weiterlesen: http://www.uni-bayreuth.de/de/universitaet/presse/pressemitteilungen/2017/003-tagung-neue-kulturgeographie_26-28012017/index.html

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s